Heimatverein Westen e.V.

Geschäftsführende Vorstand:

 

                                   1. Vorsitzende                    Margret Herbst

                                   2. Vorsitzende                    Marie-Luise Sieling

                                   Stellvertr. 2. Vorsitzender    nicht besetzt

                                   1. Schriftführerin                 Hannelore Paeper

                                   2. Schriftführer                    Rainer Herbst

                                   1. Kassenwart                     Karl-Hermann Bartling

                                   2. Kassenwartin                  Hannelore Gotti

 

Der Heimatverein wurde im Jahre 1995 mit dem Ziel gegründet, dass das Amthaus weiterhin von allen Vereinen der Ortschaft und der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen bleibt. In kurzer Zeit konnte eine Heimatstube, in der viele Gegenstände des täglichen Gebrauchs vergangener Jahrzehnte, viele Fotodokumentationen und alte Schriften ausgestellt werden, für alle Besuche geöffnet werden. So wurde ein Konzept für die Nutzung des Amtshauses erarbeitet. Große Berücksichtigung fanden dabei die Inhalte der Agenda 21 "Das was zu tun ist".

Die Eröffnung des Erzähl-Cafés im Amtshaus war der Anfang für die Bildung eines generationenübergreifenden Erscheinungsortes, der durch die öffentliche Nutzung das Amtshaus vor dem geplanten Verkauf bewahrte.

Im Jahre 2004 wurde in den Räumen des Erzähl-Caés und der Generationenwerkstatt das Mehrgenerationenhaus der Gemeinde Dörverden eröffnet.

Seit der Sanierung (2005 bis 2006) des Amtshauses befinden sich in dessen 2. Obergeschoss die Heimatstube des Heimatvereines Westen e.V.

 

Der Heimatverein wird auch in Zukunft bestrebt sein, die Tätigkeiten im und um das Amtshaus in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und öffentlichen Institutionen zu unterstützen und aufrechtzuerhalten. Einen Austausch von Interessen und Erfahrungen innerhalb der Dorfgemeinschaft mit zu tragen und an deren Lösungen mitzuarbeiten. Die Bedürfnisse von Jung und Alt der Öffentlichkeit aufzuzeigen und nahe zu bringen. Die Ortschaft Westen braucht weiterhin einen Ort der Begegnung und der Kommunikation mehr denn je. Der demografische Wandel ist auch in unserer Ortschaft nicht zu leugnen. Umso wichtiger ist es, den Menschen einen festen und für die fernere Zukunft einen verlässlichen Anlaufpunkt in ihrem Heimatort gewährleisten zu können.

Margret Herbst

(1. Vorsitzende)

 

Flyer Heimatverein Westen
Flyer_Entwurf2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.2 MB